FAQ COVID-19

  • Für Ihre Fragen zur COVID-19 Pandemie haben wir Informationen in unseren FAQ für Sie zusammengestellt.
Teamplayer statt Einzelkämpfer! Die Gesundheitswelt wird ganzheitlich, vernetzt und demokratisch

Teamplayer statt Einzelkämpfer! Die Gesundheitswelt wird ganzheitlich, vernetzt und demokratisch

17. Dezember 2020 · Dettlings Kolumne

Die nachwachsenden Generationen verändern das Verständnis von Arbeit. Sie wollen ihr Leben nicht mehr ausschließlich der Arbeit unterordnen. Der durch die nächste Generation New Work vorangetriebene gesellschaftliche Wertewandel führt vor allem in den Gesundheitsberufen zu einer neuen Nachfrage nach Sinn und Solidarität.

Die neue Generation junger Ärztinnen und Ärzte pflegt einen regen Austausch in einem Team von Gesundheitsfachberufen, hört einander zu und stößt einen nachhaltigen Wandel an. Die Job- und Zeitmodelle sind in Zukunft so vielfältig wie die Berufe und Tätigkeiten. Familien- und lebensfreundliche Arbeitsbedingungen, wozu auch Homeoffice und Telemedizin gehören, werden zum Standard geworden.

Der Wettbewerb um die besten Talente und Teams nimmt zu

Der Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte wird sich verschärfen, auch weil der Wertewandel es erfordert. Die Differenzierung der Medizinberufe wird weiter zunehmen. Die Anzahl der Berufe wird die Anzahl der Tätigkeiten in der Industriegesellschaft übersteigen und mehr menschliche Kreativität hervorbringen. Die Zukunft der Medizin ist die Verbindung von emotionaler, sozialer und künstlicher Intelligenz.

New Work ist die Antwort auf die Dystopie der totalen Digitalisierung

Soziale und kulturelle Umbrüche in der Gesellschaft und disruptive Prozesse in der Wirtschaft verändern die Arbeitswelt radikal. Die neue Kultur des Arbeitens ist die Antwort auf die zu Beginn des Jahrhunderts befürchtete Dystopie der totalen Digitalisierung: Technologie ist essentiell und präsent, durchdringt unseren Alltag aber auf eine fast natürliche Weise. Menschen werden die Arbeitswelt der Zukunft prägen, nicht Maschinen.

Vorteil Teamplay

Gesundheitsprofessionen wie Physiotherapeuten, Fachpflegekräfte oder Psychotherapeuten arbeiten in der Gesundheitswelt von morgen interprofessionell in einem Team rund um die Patienten. Das Rollenverständnis verändert sich vom Einzelkämpfer zum Teamplayer. Die Arbeitswelt wird stärker demokratisch und teamorientiert sein statt wie bisher hierarchisch. Der vernetzt denkende und arbeitende Gesundheitsprofi ist das neue Leitbild. Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung wird sich das Verhältnis der Berufe untereinander und gegenüber den Patienten verändern. Aus „Patienten“, die etwas erleiden, werden Ko-Akteure. Aus Leistungserbringern Teamplayer auf Augenhöhe. Die Gesundheitswelt von morgen ist ganzheitlich, vernetzt und demokratisch.

Service Service Service

Benötigen Sie weitere Informationen?

Wenn Sie hier nicht gefunden haben, was Sie suchen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns, Sie persönlich beraten zu dürfen.

Service & Support

Ihnen könnte auch gefallen

Null Bock auf CEO - Corona verändert Führung und Hierarchien

Null Bock auf CEO - Corona verändert Führung und Hierarchien

25. Februar 2021 · Dettlings Kolumne

Corona beschleunigt den Trend zum Homeoffice. Wenn immer mehr in den eigenen vier Wänden oder unterwegs arbeiten, hat das Folgen für die Zukunft von Führungskräften. Umfragen zufolge streben immer weniger Studierende oder Auszubildende eine Führungsposition an. Ihre Zahl ist im Vergleich zur Zeit vor Corona erheblich zurückgegangen.

Weiterlesen

Kostenübernahme für COVID-19 Impfungen

Kostenübernahme für COVID-19 Impfungen

11. Februar 2021 · Service

Schnell eine COVID-19 Impfung zu bekommen, hat aktuell für die meisten Menschen eine hohe Priorität. Gerade Expats sehnen dem Ende des Social Distancing entgegen, um das Gastland und die fremde Kultur in der sie leben eingehender kennenzulernen – oder wieder einmal die Familie im Heimatland besuchen zu können. Globality Health unterstützt seine Versicherten nun durch die Übernahme der Impfkosten.

Weiterlesen

Ein Green Deal für die Zukunft

Ein Green Deal für die Zukunft

05. Februar 2021 · Dettlings Kolumne

Nach Corona wird der Kampf gegen den Klimawandel zur globalen Frage. Als die USA vor vier Jahren nach der Wahl Donald Trumps aus dem Pariser Klimaabkommen ausstiegen, richtete sich Emmanuel Macron mit einem Video direkt an die Amerikaner. Der französische Staatspräsident lud Wissenschaftler und Unternehmer, die von Trumps Entscheidung enttäuscht sind, nach Frankreich ein, um gemeinsam an Lösungen für das Klima zu arbeiten. Das Video wirkt wie ein PR-Film zur Anwerbung von Fachkräften.

Weiterlesen