Entdecken Sie unsere neue MyGlobality-App!

Entdecken Sie unsere neue MyGlobality-App!

02. März 2023 · Service

Rechnungen einreichen, weltweit einen Arzt oder ein Krankenhaus in der Nähe finden und Kontakt zu unserem Kundenservice aufnehmen – die MyGlobality-App bietet unseren Versicherten viele nützliche Funktionen. Unsere neue, komplett überarbeitete App ist ab sofort über Google Play oder im App Store von Apple verfügbar.

„Schon heute erreichen uns 83% aller Schadensmeldungen auf digitalem Weg“, erklärt Dr. Cornelia Röskau, Managing Director bei Globality Health. „Kein Wunder: Egal ob sich unsere Versicherten beispielsweise in China, Australien oder Mexiko aufhalten, unsere Digital Services bieten einfach die schnellste und effizienteste Möglichkeit, um mit uns in Kontakt zu treten. Und über die neue MyGlobality App ist das Einreichen von Rechnungen sicher am komfortabelsten.“

Seit Februar 2023 präsentiert sich die MyGlobality App in einem neuen Look& Feel. Gleichzeitig wurde die Nutzerfreundlichkeit beim Fotografieren oder Hochladen der Rechnungen noch einmal verbessert.  Zudem ist eine Statistik der eingereichten Schadensmeldungen verfügbar. Hierfür wurde die App auf einer neuen und zeitgemäßen IT-Plattform aufgesetzt. So erhöht sich zudem die Sicherheit bei der digitalen Übertragung von sensiblen Gesundheitsdaten.

Zusätzlich können Versicherte über die App Kontakt mit Globality Health aufnehmen oder nach einem medizinischen Anbieter in Ihrer Nähe suchen – egal in welchem Land sie sich gerade aufhalten. Dier hier angezeigten Ärzte oder Krankenhäuser sind überwiegend Mitglieder der medizinischen Netzwerke von Globality Health. D.h. es kann eine direkte Kostenübernahme vereinbart werden, ohne dass Versicherte in Vorleistung treten müssen.

„Die neue MyGlobality App ist nur ein weiteres Kapital innerhalb der kundenzentrierten Digital Services von Globality Health“, führt Röskau weiter aus. Das MyGlobality-Kundenportal bietet Versicherten etwa weitere zentrale Funktionen wie aktuelle Informationen zum Status ihrer Schadensmeldungen, Einsicht in Vertragsunterlagen oder das Management der eigenen Kontaktdaten und Zahlmethoden. „Wir sind stolz auf unsere Erfolge der vergangenen Jahre im Bereich Digital Services und die Weiterentwicklung der neuen MyGlobality-App. Wir freuen uns schon auf weitere neue Funktionen und Services, die wir noch in diesem Jahr für unsere Versicherten zur Verfügung stellen werden.“

MyGlobality-App im Google Play Store

MyGlobality-App im App Store von Apple

Hier geht es zum MyGlobality Kundenportal

Service Service Service

Benötigen Sie weitere Informationen?

Sollten Sie hier nicht fündig geworden sein, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden Sie gerne persönlich beraten.

Kundenservice & Support

Das könnte Sie auch interessieren

Zukunftslust statt Zukunftsmüdigkeit

Zukunftslust statt Zukunftsmüdigkeit

01. März 2024 · Dettlings Kolumne

Warum die neue industrielle Revolution zu mehr Chancen und Freiheiten führt als frühere Wir leben in einer Zeit der „Polykrise“. Klima, Krieg und andere Krisen machen etwas mit uns Menschen. Alte Gewissheiten wie immer mehr Wohlstand, ewiger Frieden und steigende Gesundheit sind erloschen. Der Philosoph und Politiker Antonio Gramsci hat Krisen als „Interregnum“ bezeichnet: die […]

Weiterlesen

Joy of Missing Out: Weniger macht Spaß!

Joy of Missing Out: Weniger macht Spaß!

09. Januar 2024 · Dettlings Kolumne

Gute Vorsätze sind schnell vergessen, vor allem, wenn sie das neue Jahr betreffen. Gute Trends halten länger. Zum Beispiel der Trend zum Weniger. Wir haben uns zu Weihnachten weniger geschenkt. Statt stundenlang Geschenke auszupacken hatten wir mehr Zeit für Spiele und Gespräche. Stressreduktion durch Verzicht wird zum Motto für die nächste Zukunft.

Weiterlesen

Willkommen in der Post New Work Ära!

Willkommen in der Post New Work Ära!

20. Dezember 2023 · Dettlings Kolumne

Warum es mehr Berufe geben wird als verschwinden werden - In den nächsten 15 Jahren wird in den meisten europäischen Ländern bis zu jeder dritte Arbeitsplatz wegfallen und nicht ersetzt. Der Grund ist nicht der technologische, sondern der demografische Wandel.

Weiterlesen